Das Gefährt ist gesetzt!

Wer eine Rallye fahren will, braucht ein Fahrzeug.

Unsere Wahl fiel auf einen Opel Ascona-C in einem völlig unverbastelten, sammelwürdigen original Zustand. Dieser wurde für einen unglaublich günstigen Preis angeboten und hat sich uns somit quasi aufgedrängt. Diese Design-Ikone der 80iger ist an Schönheit und Anmut kaum zu übertreffen. Rost ist minimal dran, dafür ist aber das originale Opel-Kassetten-Radio noch drin. Die Türgummis sind auch nicht mehr taufrisch, aber der Vorbesitzer hat uns Lammfellbezüge drin gelassen. Wirklich schnell war noch nie, aber die Innenausstattung hat saugeile braun-beige Karos. Anhand dieser könnte man meinen die Kiste war schon mal Schauplatz diverser Herrenfilme.

Als Bonus haben uns unabhängige Sachverständige, mit dem Hinweis auf das baldige H-Kennzeichen, die Mängelfreiheit bestätigt.

Das mit dem H-Kennzeichen warten wir lieber mal ab….

 

 

Sharing is caring.Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

About the author

admin -

Similar Posts

Startschwierigkeiten
Heilig’s Blechle

Leave a reply

required*