Die erste Zusage

Dieses Projekt lebt leider nicht von Luft allein. Da ‚The Neighbour of the Beast‘ leider auch monstermäßig Durst hat müssen wir uns noch etwas bzgl. Spritgeldkasse überlegen. Doch wie es der Zufall eben will, kam ich bei einer Tasse Kaffee mit meinem lieben Kumpel und ehemaligen Chef Gerd Reiner auf das Thema Charity-Rallye zu sprechen. Dieser fand das Projekt so gut, dass er uns mit seiner Rosine spontan Unterstützung zugesagt hat und die Idee unsere EMMA zu einem Werbefahrzeug zu machen war geboren. Jetzt heißt es nur die Idee in die Welt zu tragen…

Weitere Infos zur Rosine und den dortigen Veranstaltungen findet ihr hier:

Sharing is caring.Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

About the author

admin -

Similar Posts

Startschwierigkeiten
Heilig’s Blechle

Leave a reply

required*